• United Kingdom
  • Germany

Flüssigkeitszerstäubung

Sprayvector Düsen bieten feinste Tröpfchen-sized Sprays zur Verdunstungskühlung, Atomisierung, Befeuchtung und Benetzung. Überlegen gegenüber herkömmlichen hydraulischen und piezoelektrischen Düsen produzieren sprayvectors Strahlarten, die weit verbreitet werden können oder gerichtet. Der Flüssigkeitsstrom wird durch hohe Geschwindigkeit Druckluft mitgerissen, um eine Reihe von Mikrometerbereich Sprühtropfen zu erzeugen, was zu einer größeren Fläche ist als bei herkömmlichen Düsen. Mit dieser effizientere Nutzung der Flüssigkeit zu beschleunigen Sprayvectors Luft-Flüssigkeits-Wechselwirkung zu einer effektiveren Kühlung zu geben, Befeuchtungs-, Benetzungs-und Entstaubung.

Drei Arten von Sprayvectors zur Verfügung stehen, alle produzierenden einstellbaren Flussraten von 23 bis 114 Liter pro Stunde.

Fogging: Sprühstrahl eine Tröpfchengröße von 20 - 60 Mikron. Flüssige Viskositäten bis zu 1100 cP.

Atomisierendem: Regie Spray mit Tröpfchengröße von 60 bis 200 Mikron. Flüssige Viskositäten bis 1100 cP

Befeuchten: Breite Spray mit Tröpfchengröße von 20 - 200 Mikron. Flüssige Viskosität von 100 cP.